Lingualtherapie

Die unsichtbaren Brackets

Seit vielen Jahren wird sehr erfolgreich, speziell bei Erwachsenen, die Behandlung von Zahnfehlstellungen mit Lingual-Brackets durchgeführt.

Das Besondere bei dieser so genannten Lingual-Therapie ist, dass die Brackets nicht wie üblich deutlich sichtbar von vorne auf die Zähne geklebt werden, sondern unsichtbar auf die Innenseite (lingual – zur Zunge hin). Lingual-Brackets erfüllen zwei wesentliche Forderungen gleichzeitig: Die Forderung nach einer einwandfreien kieferorthopädischen Therapie und die Forderung nach minimaler Beeinträchtigung des Aussehens während der Behandlung.


zurück

Praxis für Kieferorthopädie

Dr. med. dent. Claudia Romstöck
Trautenauer Str. 18
97074 Würzburg
Telefon: +49 931/ 75 3 67
Telefax: +49 931 / 78 10 64
E-Mail: info@kfo-romstoeck.de

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag
08.00 – 12.00 Uhr & 13.30 – 17.30 Uhr
Dienstag & Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch & Donnerstag
08.00 – 12.30 Uhr & 13.30 – 17.00 Uhr

 Termine nur nach Vereinbarung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.